Plastikeier-Upcycling

Das ist ja eine super Idee, das muss ich gleich mal weitergeben. Ich tue mich schwer mit dem Dekorieren. Ich hab hier ein Körbchen liegen und diese Plastikeier und wusste nichts damit anzufangen.
Danke 🙂

Auf Travellers Pfaden

Deko-Eier Upcycling

Kurz vor Ostern wollte ich doch noch ein Osternest füllen. Den Korb hatte ich im Keller, das Heu ist altes Kaninchenfutter (das kleingeschnitten auch im selbst geschöpften Papier Verwendung findet) und die roten Teile sind vom letzten Jahr. Das Huhn kennt ihr ja schon.

Doch was ist ein Nest ohne Ostereier. Nun habe ich seit Jahren welche aus Plastik in der Ecke liegen. Ich mag sie nicht mehr.

Deko-Eier Upcycling

Aber man kann sie ja verändern, und zwar so, dass sie nicht mehr nach Plastik aussehen.
Also habe ich die Bändchen abgemacht, habe sie mit Schleifpapier angeraut und aufgespießt. Weiße Wandfarbe gemischt mit einem Hauch Schwarz ergibt ein helles Betongrau, das ich in dicker Schicht deckend auf die Plastikeier getupft habe. Trocknen lassen.

Deko-Eier Upcycling

Nur Grau war mir zu wenig. Zu viel Farbe wollte ich aber auch nicht haben.
Man nehme also Acrylfarbe, Wasser zum Verdünnen und eine alte Zahnbürste. Und dann habe…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s