Ist euch mal aufgefallen, dass . . .

Den Beitrag finde ich mehr als Okay 😉

Darüber habe ich in letzter Zeit auch nachgedacht und bin ebenfalls zu dem Entschluss gekommen, dass ich nicht immer so streng zu mir sein darf … das macht mich unglücklich und dann übertrage ich das auf andere.

. . . man überhaupt nichts erreicht, wenn man die Dinge zu verbissen sieht?

Ich habe in den letzten Tagen sehr viel gelesen und generell in letzter Zeit sehr viel nachgedacht und bin zu einem äußerst positiven Ergebnis gekommen. Nachgedacht habe ich übrigens über diese Themen:

  • Meine Lebensumstellung auf weniger Plastik
  • Über die Umwelt im allgemeinen
  • Wie viele Menschen ich schon mitreißen konnte
  • Ob ich zu viel oder zu wenig mache, oder genau die Mitte treffe
  • Wer entscheidet eigentlich ob man zu viel oder zu wenig macht?
  • Wo fängt ein „Gute-Mensch-dasein“ an und wo hört es auf?
  • Was hat meine Lebenseinstellung der Welt und mir selbst bisher gebracht und wo wird es hinführen?

Also zu aller erst muss ich meinen Lieblingssatz aller Sätze wiederholen

Jeder Schritt, und ist er noch so klein, bewirkt etwas.


Ich muss aber ergänzend dazu sagen, das gilt nur –und wirklich nur dann
wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.090 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s