Die Anrichte mit Platz für Gäste und warmes Essen: Peters Gesellenstück

wifrewu - wild.frech.wunderbar

Die letzte Zeit war für Peter und micht echt hart. Peters Gesellenstück hat uns echt gefordert und alles auf den Kopf gestellt. Peter hat einige Nächte im Auto neben der Werkstatt geschlafen um quasi rund um die Uhr an seinem Gesellenstück arbeiten zu können und ich war für diese Zeit alleinerziehend und habe aus der Weite mitgelitten. Jetzt ist es vorbei. Es ist fertig. Ich bin unendlich stolz auf Peters Werk, die Denkleistung, die Feinheiten und die harte körperliche Arbeit die darin steckt.

Ich gebe zu, der weibliche Einfluss bei der Gestaltung der Anrichte ist nicht von der Hand zu weisen… aber wenn ich es gemacht hätte, sähe es noch… verspielter aus 🙂 Peter und ich haben zusammen ein Möbel entworfen, das uns beiden gerecht wird… das muss man als Paar erstmal schaffen 😉

Voller Stolz darf ich euch heute die Anrichte präsentieren, die Platz für Gäste hat durch zwei…

Ursprünglichen Post anzeigen 54 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s