0

Ich bin so aufgeregt

Samstag habe ich freie Bude, das Haus für mich – mindestens für den halben Tag. Das letzt mal ist so lange her, ich weiß garnicht mehr.

Mir gehen so viele Dinge durch den Kopf, die gerne machen würde aber wahrscheinlich weiß ich dann vor lauter Freizeit nicht was ich machen soll. Am Ende putze ich den Kühlschrank, saug den Keller, wische die Fenster, packe die restlichen Umzugskartons aus (wir sind Anfang diesen Jahres umgezogen 😁) und Räume mein Arbeitszimmer/Atelier auf.

Hier Dinge die ich mir wünsche zu machen:
– Nähen
– ein Bild weiter malen, dass ich vor über 8 Jahren meinem Mann als Geschenk versprochen habe und das schon zwei Umzüge mitgemacht hat
– im Garten sitzen und lesen

0

Zeit für mich.

Vor kurzem habe ich meinen jüngsten (Nimmersatt ;)) abgestillt und wie erwartet, wird er seit dem Nachts nicht mehr so häufig wach und schläft ruhiger. So war es auch bei meinem Großen (Vielfraß 😅).

Jetzt habe ich Abends mehr Zeit am Stück und der Abend ist viel ruhiger. Somit hatte ich auch etwas Zeit für mich und habe meine neuen Porzellan-Pinselstifte von edding ausprobiert.

Weiterlesen